Seite wählen

Wie du dein Kopfkino in den Griff bekommst –

 

Hast du das Gefühl, dass du nicht aus deinem Kopfkino rauskommst? Drehen sich deine Gedanken laufend im Kreis? Schläfst du schlecht und bist innerlich aufgewühlt?

 

Dann versuche es mal mit den Tipps:

  1. Achte auf deinen Atmen – Atme einige Mal bewusst ein und aus und folge mit der Aufmerksamkeit dem Weg der Luft. Folge der Luft, wie sie in deinen Körper kommt, wie sie deinen Körper durchläuft und wieder austritt
  2. Geh spazieren – Nimm dir etwas Zeit für einen Spaziergang und achte dabei darauf, wie deine Füße den Boden berühren, Schritt für Schritt, bei jedem Schritt.
  3. Gönn dir TV, Handy und Computer Pausen – Durch das ständige „online“ sein, überfluten wir unser System mit sehr vielen Informationen, da tut eine längere Pause (auch mal das ganze Wochenende) sehr gut.
  4. Zettel und Stift – Wenn du die ganzen Aufgaben, Ideen und Termine notierst, dann entlastest du deinen Kopf, schreib dir ruhig alles auf
  5. Prioritäten setzen – Du musst nicht alles auf einmal erledigen, nimm dir 2 Aufgaben pro Tag vor und arbeite die ab, am nächsten Tag wieder 2 Aufgaben usw. Du wirst sehen, dass du dadurch effektiver bist, weil dein Fokus ausgerichtet ist.
  6. Struktur schaffen – Such dir einen Tag in der Woche aus, wo du dich für 1-2 Stunden hinsetzt um deine Woche zu planen, nutze die Zeit und sortiere dich, deine Pausen und deine Aufgaben.
  7. Aufräumen –  Stelle jeden Tag Ordnung in deinem zu Hause oder deiner Wohnung her,  ein geordnetes zu Hause verursacht weniger Chaos im Kopf.
  8. Innen wie Außen – Unser System speichert viele Informationen rund um die Uhr. Wir haben alle viel erlebt, manches vielleicht auch sehr unangenehm und schmerzhaft. Diese „Energien“ in Form von Erinnerungen, Gedanken und Gefühlen bleiben uns ein Leben lang erhalten und verursachen Kopfkino. Mit Energiearbeit und Coaching kommst du da raus. Buche dir gern dein kostenloses Infogespräch.

„Dein innerer Zustand spiegelt sich außen in deinem Leben wieder“

 

Denk daran, es liegt an dir, wie du mit deinem Leben umgehst, du bist der Meister deines Lebens.

Wenn du bei der inneren Ordnung und äußeren Struktur Unterstützung benötigst, melde dich gern zum kostenlosen Strategiegespräch.

 

Ich hoffe, dass ich dir mit den Tipps helfen konnte.

Alles Liebe, Miriam

Picture Credits: Pixabay by Comfreak 

Newsletter

Ich mag keinen Spam! Also wirst du von mir auch keinen Spam erhalten. Du kannst den Newsletter übrigens jederzeit mit einem Klick wieder abbestellen. 

Vielen Dank! Bitte klicke noch den Bestätigungslink in deiner Email.